Handwerkermarkt im Chion-Ji / 知恩寺の手作市

毎月15日に、京都大学近辺の智恩寺に大きな手作り市がおこなわれます。そこには自家製の食品の他に手工芸品や衣服も売りに出されます。多くの商人が、互いを押しのけるお客さんのために伝統服で着かざり、エコ運動の服装規定にしたがう者も少なくありません。同じような市場は定期的に町中に開かれます。 一つ一つ自然素材で作られたバッグやうつわ、玄人が自分の手で念を込めたおやつと無農薬米・・・個性のない大量生産製品から安らぎを受けるいいものばかり。プラスチックの無い生活が目的。〈スィンプラスティコ〉、アーティフィシャルよりアートだ。

Jeden Monat am Fünfzehnten findet im Chion-Tempel nahe der Universität Kyôto ein großer Handwerkermarkt statt. Hier werden neben hausgemachten Nahrungsmitteln auch Kunstgegenstände und Kleidung feilgeboten. Viele Händler putzen sich für die sich drängelnden Besucher mit traditioneller Kleidung heraus, ein nicht geringer Teil von ihnen folgt auch den Kleidervorschriften der Ökobewegung. In der ganzen Stadt gibt es regelmäßig mehrere solcher Märkte. Individuell gefertigte Taschen und Gefäße aus Naturstoffen, von den sorgfältigen Händen kleiner Fachleute hergestellte Süßwaren, chemiefreier Reis – eine Erholung von den Massen an ewig gleichen Industrieerzeugnissen. Ich plane mir ein Leben ohne Plastik. Sinplástico – Mehr Kunst als Kunststoff.

Leave a Reply